Wir lassen den Stift tanzen

Grundlagen des Zeichnens (ausgefallen)

(Bildquelle Andreas Loechte)

Wie halte ich den Stift richtig, welches Material wähle ich, was ist die optimale Arbeitshaltung, wie funktioniert Perspektive oder wie zeichne ich ein Stillleben - diese und alle Fragen, die uns beim Zeichnen allgemein bewegen, erläutert Kursleiter Olaf Preiß in diesem Grundkurs Zeichnen und bringt es seinen Teilnehmenden vor allem praktisch, also zeichnend näher. Die detaillierten Inhalte werden dabei überwiegend durch die Fragen und individuellen Bedarfe der Teilnehmenden bestimmt. Dafür wird ein thematischer Rahmen unter Einbeziehung der mitgebrachten Gegenstände und der Umgebung, der Burg Lüdinghausen, geschaffen. Ziel des Kurses ist es, das Zeichenmaterial sicher zu beherrschen, neues Material und Zeichenmethoden kennenzulernen und einige Grundregeln zu erlernen. Am Ende geht jeder zufrieden mit einem Stapel Zeichnungen nach Hause und hat die Grundlage für weiteres Zeichnen geschaffen.
Dieser Kurs wendet sich an alle interessierten Zeichner*innen gleich welcher Stilrichtung. Vorkenntnisse im Zeichnen sind nicht zwingend erforderlich.



Mitzubringen: Zeichenblock DIN/A3 ca. 50 Blatt, Papier mind. 120g/m2, bei losem Papier zusätzlich ein Zeichenbrett in
passender Größe inkl. Klemmen. Außerdem Bleistifte (z.B. HB, 2B, 3B),  Farbstifte, Graphit; 2 – 3 Tuschestifte wasserfest (z.B. Faber Castell Artist Pen) Farbe schwarz, farbige Tuschestifte/Fineliner, (Aquarell-)Farbe etc., Anspitzer, Pinsel, Radiergummi. Zusätzlich mehrere Gegenstände von Zuhause, die zum Zeichnen inspirieren. Das kann alles sein, das interessant ist und auf einen Tisch passt.


22.06.2024 (1-mal) 10:00 - 17:30 Uhr
20303-L
Kursgebühr: 42,00 €