Vortrag

Das klimarobuste Haus

In Kooperation mit der Verbraucherzentrale NRW
Hitze, Sturm, Überschwemmung, Starkregen, Blitz und Hagel stellen neue Anforderungen an Gebäude dar. Welche Möglichkeiten der Vorsorge gegen diese Klimafolgen können Gebäudeeigentümer*innen treffen? Die Energieberatung der Verbraucherzentrale NRW informiert in einem Vortrag über verschiedene Maßnahmen zum Schutz vor Überflutungen von Kellerräumen oder die Dämmungen, Verschattungselementen und einfachen Mitteln um die Hitze aus den Wohnräumen zu lassen.

Der Referent Dipl.-Ing. Architekt Martin Grampp ist Energieberater für die Verbraucherzentrale NRW.



1 Abend, 15.05.2024
Mittwoch, 18:00 - 19:30 Uhr
1 Termin(e)
Mi 15.05.2024 18:00 - 19:30 Uhr Burg Lüdinghausen, Amthaus 14, 59348 Lüdinghausen, 008 - Ausschussraum, EG
Martin Grampp
10206-L
kostenfrei

Die Veranstaltung ist bereits beendet.
Anmeldungen sind nicht mehr möglich.

Der Anmeldeschluss ist bereits abgelaufen.
Erkundigen Sie sich gerne in einer unserer Geschäftsstellen, ob ein Einstieg noch möglich ist.

Belegung: 
Plätze frei
(Plätze frei)