Fortbildung im Rahmen des Netzwerkprojektes "Bildung - In Touch. Bildungszugänge für Bildungsbenachteiligte stärken im ländlichen Raum"

Leichte Sprache

Praxisworkshop
Leichte Sprache/Einfache Sprache hat verschiedene Zielgruppen im Blick: Menschen mit Behinderungen, Krankheiten, internationaler Familiengeschichte oder mit Lese- Rechtschreibschwäche. Diese Personenkreise haben unterschiedliche Bedürfnisse an die Gestaltung von Texten, um die Inhalte gut verstehen zu können. Das Ziel ist es, für alle Menschen einen Zugang beim Verständnis von Texten zu gewährleisten. In der Schulung werden im ersten Teil die Regeln der Leichten Sprache anhand von vielen Beispielen und Übungen erklärt. Dabei gibt es Raum für interessante Einblicke in den Aufbau der deutschen Sprache. Im zweiten Teil können Sie gleich mit der praktischen Arbeit beginnen und Texte aus Ihrer Tätigkeit mit Unterstützung der Referentinnen umformulieren. Bitte bringen Sie Texte mit, die Sie in leichte Sprache umformulieren möchten oder schicken Sie sie uns schon im Vorfeld zu, damit die Veranstaltung ganz spezifisch auf Ihre Fragestellungen ausgerichtet werden kann.



1 Tag, 19.12.2022
Montag, 09:00 - 12:15 Uhr, 15 Min. Pause
1 Termin(e)
ZeitOrt
Mo19.12.2022
09:00 - 12:15 Uhr
Bauhaus an der Burg Lüdinghausen, Amthaus 12, 59348 Lüdinghausen, Tenne, EG
Dr. Dörthe Schilken
45006-L
kostenfrei

Weitere Veranstaltungen von Dr. Dörthe Schilken

Sprachen lernen und lehren: Praktische Tipps zur Unterstützung der Lernenden

Für Kursleitende in Sprachkursen und DaF/DaZ-Kursen
51006-L
Sa 14.01.23
09:45–13:00 Uhr
Lüdinghausen
Plätze frei

Einführung in Zoom

für den beruflichen Gebrauch
50109-D
Mi 22.03.23
13:15–14:30 Uhr
Virtueller Kursraum
Plätze frei

Leichte Sprache

Praxisworkshop
45001-D
Mo 24.04.23
18:00–21:15 Uhr
VHS-Webinar
Plätze frei