Zertifikatslehrgang für Kursleitende

Erwachsenenpädagogische Qualifikation (EPQ)

Verbund der Volkshochschulen im Münsterland
Qualität und Professionalität haben in allen beruflichen und gesellschaftlichen Bereichen hohe Priorität. Auch und vor allem in der Weiterbildung sind strukturiertes Wissen und Können in der Vermittlung von Lerninhalten die Grundlage guter Kurse und Seminare. Diesen Qualitätsanspruch haben sich die Volkshochschulen in Nordrhein-Westfalen als Marktführer im Bereich Weiterbildung auf die Fahne geschrieben. In Zusammenarbeit mit der Universität Münster hat der Landesverband der Volkshochschulen in NRW eine Qualifizierungsmaßnahme entwickelt, die nicht nur allen Kursleitenden der VHS offensteht, sondern allen, die – bei unterschiedlichsten Trägern oder selbstständig – in der Weiterbildung unterrichten. Begutachtet und empfohlen ist die EPQ von Univ.-Prof. Dr. Rainer Brödel, Westfälische Wilhelms-Universität Münster. Das modulare Seminarsystem dieser Ausbildung umfasst sowohl fächerübergreifende Grundkenntnisse in der Erwachsenenpädagogik als auch fachspezifisches Know-how zur Gestaltung von Kursen in bestimmten Fächern. Fünf Pflichtmodule und fünf Aufbaumodule, begleitende Beratungen und Hospitationen stehen auf dem vielseitigen Programm, das in einem Portfolio dokumentiert wird und zum Zertifikat führt.
Ihre VHS vor Ort berät Sie gerne, wenn Sie sich für diese Qualifikation entscheiden.
Anmeldung und Beratung: VHS-Kreis Lüdinghausen, Svenja Milski, Telefon: 02591-926360, vhs-milski@stadt-luedinghausen.de
82 UStd., Nachbereitung der Module in Form von Protokollen, 4 Hospitationstermine

modularisierter Lehrgang, 20.02.2021 - 11.06.2022
Samstag, unregelmäßig, 10:00 - 17:00 Uhr, Termine auf Anfrage
Anmeldung erforderlich bis zum 15.10.2020
obligatorischer Informationstermin, 16.01.2021, 10:00 - 12:15 Uhr
Kursgebühr: 550,00 €
Kursgebührermäßigung für VHS-Kursleiter auf 150,00 €



51007-L
Kursgebühr:
550,00