Europäischer Weinabend (ausgefallen)


Rot- und Weißweine aus den bedeutendsten Weinanbaugebieten Frankreichs, Spaniens, Italiens und Deutschlands sollen probiert werden, um die Unterschiede und Besonderheiten der jeweiligen Anbaugebiete und ihrer Rebsorten herauszuschmecken wie z. B. Frucht, Mineralität, Bodentönigkeit (z.B. Schiefer), Frucht-Säure-Spiel etc. Es werden ca. 20 Weine vorgestellt. Kleinigkeiten werden zu den einzelnen Weinen gereicht, um sie in ihrer Eigenschaft als Essensbegleiter „zu schmecken“. Weiterhin erhalten die Teilnehmenden Informationen zu Weinetikett, Technik der Weinherstellung etc.


Abmeldungen sind nur bis zum 22.01.2021 möglich.

Harald Burg
34301-S
Kursgebühr:
49,00
(inkl. Lebensmittelumlage)

Weitere Veranstaltungen von Harald Burg

- eine Einführung -
34302-L
Sa 24.04.21
18:15 – 22:45 Uhr
Lüdinghausen