Volkshochschulkreis
Lüdinghausen

Kinder-Uni: Seuchen aus dem Dschungel

Für Mädchen und Jungen von 8 - 12 Jahre
Der Dozent berichtet darüber, wie Krankheiten wie Aids, Ebola, Zika-Virus entstehen. Er weiß, was Krankheiten anrichten können, die ansteckend sind und aus dem Dschungel kommen. Der Mediziner vom Institut für Mikrobiologie der Universität Münster bereist regelmäßig den afrikanischen Dschungel von Gabun und besucht dort ein Naturvolk, um die Entstehung und auch die Ausbreitung bisher unbekannter Viren und Bakterien zu erforschen. Bei der Kinder-Uni wird Schaumburg berichten, was es damit auf sich hat. Dann kann man auch den Schutzanzug ausprobieren mit Gummistiefeln, Haube, Mundschutz, Helm und Gummihandschuhe. Auch Fotos eines Baumes, in dem eine Fledermaus gewohnt hat, die vermutlich die Übertragung von Ebola auf den Menschen zum ersten Mal ausgelöst hat, wird zu sehen sein. Schaumburg weiß: „Kaum ist eine Seuche erfolgreich bekämpft oder abgeklungen, taucht schon die nächste Krankheit auf“. Gerade Seuchen, die unbekannt sind und gegen die es noch keine Impfstoffe gibt, kommen sehr häufig aus den Urwäldern.„ Meist entstehen die Krankheiten durch Erreger, die vorher nur bei Affen vorkamen“, sagt der Mikrobiologe. Gerade dort, wo Affen nah beim Menschen lebten oder in Dörfern, die Affenfleisch essen, kann es passieren, dass Viren plötzlich auch für Menschen gefährlich werden. Gefährliche und ansteckende Krankheiten - die wird es immer wieder geben, das ist Schaumburg bewusst. Und seitdem immer mehr Menschen dauernd um die Erde fliegen, kann alles sehr schnell gehen. Eine Krankheit kommt so aus dem afrikanischen Dschungel nach Europa. Er wird erzählen, wie die Krankheitserreger sich verändern und vermehren und welche Erfahrungen er mit seinen Untersuchungen bei den Pygmäen macht – das sind kleinwüchsige Menschen aus Gabun. 


1 Vormittag, 04.05.2019
Samstag, 10:30 - 11:30 Uhr,
1 Termin(e)
Dr. Frieder Schaumburg
110011-N
Bürgerhaus, Am Gorbach 2, 59394 Nordkirchen, Bürgerhaus Saal
Belegung: 
 (Plätze frei)
Die Veranstaltung ist bereits beendet.
Anmeldungen sind nicht mehr möglich.