Volkshochschulkreis
Lüdinghausen
Grundstufe

Autogenes Training

Lernen Sie entspannen - wann und wo Sie wollen
Das Autogene Training ist die in Deutschland bekannteste Entspannungsmethode. Die durch den Neurologen Johannes Heinrich Schultz (1884-1970) entwickelte Methode der gedanklichen Entspannung wird in einer sehr alltagstauglichen und den heutigen Bedürfnissen angepassten Form unterrichtet. Es lässt sich leicht verstehen, in kurzer Zeit erlernen und, wenn gewünscht, zu einem universalen Programm zur Stressverminderung und Leistungssteigerung ausbauen. Autogenes Training stärkt das Immunsystem des Organismus und hat somit einen hohen gesundheitlichen Nutzwert. Schon am ersten Kursabend ist für die Kursteilnehmenden eine deutliche körperlich-seelische Entspannung und Erholung spürbar. Auf die speziellen Probleme der Teilnehmenden - z.B. Prüfungsängste, Schlafstörungen, Panikattacken etc. wird mit speziellen erprobten Formeln eingegangen. Die Erfahrung, eine Methode zu beherrschen, die nicht nur die Gesundheit stärkt, sondern hilft, Beruf, Alltag und Freizeit angenehmer und gesünder zu gestalten, trägt erheblich zur Verbesserung von Selbstbewusstsein und Lebensqualität bei.

Mitzubringen: bequeme Kleidung, dicke Socken, Decke, Kissen.

6 Abende, 25.02.2019 - 08.04.2019
Montag, 17:00 - 18:30 Uhr,
6 Termin(e)
Barbara Rautert
130101-L
Burg Lüdinghausen, Amthaus 14, 59348 Lüdinghausen, Raum: 104, 1. OG
Kursgebühr:
41,00
Belegung: 
 (Kurs ist belegt, Anmeldung auf Warteliste möglich.)